Start Ausstellungen Vorträge und Workshops Presse RSS-Feed Archiv
UK/US FlagEnglish Version

Vintage Computing Festival Berlin (VCFB)

12. und 13. Oktober 2019, Deutsches Technikmuseum Berlin

Das Vintage Computing Festival Berlin (VCFB) ist eine Veranstaltung rund um historische Computer und Rechentechnik. In Ausstellungen, Vorträgen und Workshops präsentieren die Mitwirkenden aus ganz Deutschland und darüber hinaus das Hobby "Vintage Computing".

Dabei werden nicht nur Retro-Computer ausgestellt, sondern auch historische Betriebssysteme, Programmiersprachen, Netzwerktechnik sowie Taschenrechner und Rechenmaschinen. Der Großteil der präsentierten Geräte ist funktionsfähig und kann von den Besucher*innen ausprobiert werden.

Das VCFB findet in der historischen Ladestraße des Deutschen Technikmuseums statt (Zugang über Möckernstr. 26). Der Aufbau beginnt am Freitag, den 11. Oktober, die Veranstaltung ist am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Oktober für Besucher*innen geöffnet.

Der Eintritt ist frei!

Mitmachen

Wenn Du beim VCFB als Aussteller*in oder Vortragende*r mitmachen willst, findest Du alle Informationen auf dieser Seite.

Wenn Du beim Aufbau, bei der Durchführung, oder beim Abbau mitmachen willst, schicke einfach eine Email an info@vcfb.de.

Streaming und Vortragsmitschnitte

Die Vorträge werden gestreamt. Die Vortragsaufzeichnungen werden später auf media.ccc.de veröffentlicht.

Kontakt

info@vcfb.de

Ort

Historische Ladestraße, Deutsches Technikmuseum, Zugang über Möckernstr. 26, 10963 Berlin


Größere Karte anzeigen

Der Veranstaltungsort liegt in der Nähe des Gleisdreiecks im Zentrum Berlins. Im selben Gebäude befinden sich ein Restaurant, weitere Restaurants sind zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar. In den Veranstaltungsräumen kann nicht übernachtet werden.

Barrierefreiheit: Die Ausstellungsräume sind über eine Rollstuhlrampe barrierefrei zugänglich. Rollstuhlgerechte Toiletten sind vorhanden. Seit 2018 ist auch die historische Ladestraße (ursprünglich Kopfsteinpflaster) rollstuhlgeeignet. Weitere Informationen zur Barrierefreiheit gibt es auf der Webseite des Technikmuseums.

Anfahrt

Mit ÖPNV: U-Bahn bis U Möckernbrücke (U1, U7), U Gleisdreieck (U1, U2) oder S-Bahn bis S Anhalter Bahnhof (S1, S2, S25).

Mit dem Auto: Stadtautobahn A 100 bis zur Ausfahrt Tempelhofer Damm, von dort auf der B 96 Richtung Zentrum 3,6km fahren, dann nach links in die Möckernstraße abbiegen. Nach ca. 100m befindet sich rechts die Einfahrt zum Veranstaltungsgelände, Hausnummer 26.

Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Geparkt werden kann auf dem Parkplatz des Technikmuseums oder kostenpflichtig im Parkhaus Gleisdreieck. Aussteller*innen können zum Aus- und Einladen direkt vor dem Gebäude halten.

Impressum Datenschutz
Seite zuletzt geändert am 2019-06-12